//

Bedingung : Zukünftiges Ereignis, von dem eine Rechtswirksamkeit abhängt

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Nachfolgend sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des gemeinnützigen Vereins Digitize the Planet e. V. (DtP) definiert.

§ 1 Betreiberin und Geltungsbereich

Betreiberin der Plattform und daher Vertragspartnerin der Nutzer dieser Plattform ist Digitize the Planet e. V. (DtP).

Digitize the Planet e. V.
Kreuzbergstraße 30
10965 Berlin

Tel.: +49 30 32793119
mail(at)digitizetheplanet.org

Registereintrag
Eingetragen im Vereinsregister
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Registernummer: VR 38160 B

Vertreten durch
Hartmut Wimmer (1. Vorsitzender)
Dr. Neele Larondelle (2. Vorsitzende)
Mathias Beherens-Egge (3. Vorsitzender)
Tilman Sobek (Kassenführer)

Verantwortlich für den Inhalt (gem. § 55 Abs. 2 RStV)
Hartmut Wimmer
Missener Strasse 18
87509 Immenstadt

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen schreiben die Bedingungen für die Nutzung der von Digitize the Planet zur Verfügung gestellten Dateneingabeplattform, sowie der von DTP bereitgestellten Daten vor. Davon abweichende Bedingungen besitzen keine Gültigkeit.

§ 2 Definitionen

  • Dateneingabeplattform
    • ist unsere Homepage unter https://content.digitizetheplanet.org und unsere API unter https://content.digitizetheplanet.org/api/, die es registrierten Benutzern ermöglicht, Regeln und Vorschriften für Schutzgebiete zu digitalisieren und/oder abzurufen.
  • Bereitgestellte Daten
    • sind die Regeln und Vorschriften und allgemeine Informationen zu geschützten Bereichen, die über unsere Homepage unter https://content.digitizetheplanet.org und unsere API unter https://content.digitizetheplanet.org/api/ bereitgestellt werden.
  • Nutzer/Digitizer/Harvester
    • sind alle juristischen und natürlichen Personen, welche die Dateneingabeplattform verwenden oder die bereitgestellten Daten herunterladen.

§ 3 Leistungsbeschreibung

  • Die Dateneingabe sowie das Herunterladen und Verbreiten der bereitgestellten CC0 Daten ist für die Nutzer kostenfrei.
  • Die Dateneingabeplattform ist die Eingabemaske zu einer digitalen Datenbank. Die eingegebenen Daten werden verarbeitet und als Open Data geteilt, sie unterliegen keinem Urheberrechtsschutz (CC0).
  • Unter den bereitgestellten Daten befinden sich von Nutzern eingegebene Informationen. Die Nutzer tragen die Verantwortung, dass diese keinem Urheberrechtsschutz unterliegen und als Open Data geteilt werden können.
  • Zur Nutzung der Dateneingabeplattform ist eine kostenlose Registrierung der Nutzer erforderlich.

§ 4 Registrierung

  • Die Dateneingabe setzt eine einmalige Registrierung unter Angabe von Vor- und Nachname, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Schutzgebietsverwaltung/Firma voraus. Um die Qualität der eingegebenen Daten zu sichern, findet eine Überprüfung statt.
  • Die Anmeldedaten sind vollständig und richtig einzugeben. Änderungen der Daten, insbesondere der Schutzgebietsverwaltung/Firma, sind unverzüglich zu melden. Das Mitgliedskonto ist nicht übertragbar.

§ 5 Vertragsdauer

  • Der Vertrag zwischen Nutzer und DtP ist auf unbestimmte Dauer geschlossen und kann von jeder Partei durch Mitteilung in Textform beendet werden.
  • Das Recht zur Verweigerung der Dateneingabe bleibt hiervon unberührt.

§ 6 Einräumung von Nutzungsrechten

  • Der Nutzer räumt DtP das nicht ausschließliche Recht ein, eingegebene Inhalte unentgeltlich als Open Data beliebig oft und zeitlich unbeschränkt zu veröffentlichen und weiterzugeben. DtP ist berechtigt, eingegebene Informationen zu bearbeiten und zu digitalisieren.
  • DtP erhält das Recht sämtliche Informationen öffentlich zugänglich zu machen.
  • Der Nutzer garantiert das Nutzungsrecht der eingegebenen Daten entsprechend der von DtP angedachten Verwendung einzuhalten.
  • DtP ist berechtigt, Informationen zu bearbeiten oder von der Veröffentlichung abzusehen.

§ 7 Lizenz für die Nutzung von Inhalten/Daten

  • Nutzer dürfen Daten zu privaten und gewerblichen Zwecken herunterladen, verarbeiten und veröffentlichen. Die kommerzielle Weitergabe an Dritte ist untersagt.
  • Bei gewerblicher Nutzung der Daten ist Digitize the Planet e. V. in ihrem Zusammenhang zu nennen.

§ 8 Gewährleistung
Der Nutzer garantiert DtP, keine Informationen einzugeben, deren Urheberrechte, Kennzeichenrechte oder andere Rechte dadurch verletzt würden. Der Nutzer unterliegt der Verpflichtung, sich entsprechend zu informieren und bei zweifelhafter Berechtigung eine Prüfung durchzuführen.

§ 9 Haftung von DtP

  • DtP haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen.
  • DtP haftet nicht für die Richtigkeit, Qualität, Vollständigkeit und Gültigkeit/Aktualität der zu Verfügung gestellten Daten.

§ 10 Haftung des Nutzers

  • Der Nutzer trägt die Verantwortung für die von ihm eingegebenen Informationen und Nutzungsrechtseinräumungen.
  • DtP ist vom Nutzer von Ansprüchen gegenüber Dritter freigestellt.

§ 11 Sperrung von Nutzern, Löschung von Inhalten

  • DtP hat das Recht zur dauerhaften Sperrung von Nutzern, sowie der Verweigerung des erneuten Zugangs.
  • DtP kann Nutzer bei Verstoß gegen die AGB auch zweitweilig sperren.

§ 12 Datenschutz

  • Nutzerdaten werden zur Sicherstellung einwandfreier Informationen erfasst.
  • Informationen zu Datenschutz und Datensicherheit in unserer Datenschutzerklärung nach DSGVO
  • Mit der Anmeldung stimmt der Nutzer den Datenschutzbestimmungen zu.

§ 13 Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

  • DtP behält sich eine Änderung der AGB vor.
  • Bei Änderung werden Nutzer per EMail informiert.

§ 14 Schlussbestimmungen

  • Diese AGB sowie das Vertragsverhältnis zwischen Nutzer und Anbieter unterleigen ausschließlich deutschem Recht.
  • Im Falle von Rechtsstreitigkeiten gilt der Vereinssitz als Gerichtsstand.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen