Förderung Deutsche Bundesstiftung Umwelt


Die bisherige Arbeit des Vereins und unsere bisherigen Erfolge in der Digitalisierung der Regelwerke zur Nutzung der Landschaft mit dem Ziel, diese Informationen als Open Data frei zur Verfügung zu stellen und damit die Grundlage für angemessene, regelkonforme Informationen zu schaffen, haben die DBU überzeugt. Sie wird die Arbeit des Vereins für 24 Monate mit einer namhaften Förderung unterstützen.

In einer ersten Pilotphase konnten wir bereits die Regeln für rd. 400.000 Hektar Schutzgebietsfläche in 23 Modellregionen digitalisieren und die Umsetzbarkeit unseres Lösungsvorschlages nachweisen.

Die Unterstützung durch die DBU ermöglicht es uns nun, unsere Arbeit auf eine breite Basis zu stellen. Mit Hilfe zusätzlicher Mitarbeitenden werden wir die Regeln für die Nutzung der Natur für den Großteil der Schutzgebiete in Deutschland erfassen und als Open Data bereitstellen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen